Zum Greifen nah

Sie haben eine Frage zu unseren Systemen, wollen Ihr Büro digitalisieren oder möchten einfach mal „Hallo“ sagen? Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen - machen Sie den ersten Klick!

Daten
Nachricht
Datenschutz
Senden
X
Rufen Sie uns anKontaktieren Sie unsSuche
Secure Print

Secure Print-Lösungen

So wird Datenschutz zum Kinderspiel

Beim Drucken von Dokumenten wird die Einhaltung von Datenschutzrichtlinien, wie die DSGVO immer wichtiger. In einem modernen Druckumfeld ist eine Secure Print Umgebung unverzichtbar geworden. Denn vertrauliche und sensible Dokumente und Informationen gelangen oft über den Druckvorgang in falsche Hände. Durch das Authentifizieren Ihres Mitarbeiters an einem Druck- oder Multifunktionssystem kann die Dokumentensicherheit erhöht und sensible Dokumente vor öffentlichen Zugriffen geschützt werden. 

Ob diese Authentifizierung über bereits vorhandene ID-Schlüssel-Karten oder einfach nur über User-Anmeldungen am jeweiligen Drucksystem erfolgt, ist dabei nicht entscheidend. Unsere Lösungen können beide Verfahren umsetzen.

Gerne beraten wir Sie in diesem Bereich. Mehr als 40.000 User arbeiten mit Druck-Systemen auf denen unsere Fischer-Secure-Print-Lösungen installiert sind.

Trust Signals
Hunderte Referenzen aus vielen Branchen
Langjährige Erfahrung
Hersteller unabhängig
Analyse ist Basis für Investition

SIE HABEN FRAGEN ZU UNSEREN SECURE PRINT-LÖSUNGEN?

RUFEN SIE UNS AN:  +49 89 60806-0
SCHREIBEN SIE UNS: mail

Secure Print

Welche Teilbereiche gehören dazu?

Das Thema sicheres Drucken beginnt bei der Print-Hardware, die über Verschlüsselungstechnologie verfügen muss, um die Druckinformationen auf eventuellen Festplatten der Drucksysteme nach Gebrauch zu löschen. Danach muss gewährleistet sein, dass der Druckdatenstrom vom Rechner des Users über den Printserver bis zum Ausgabesystem verschlüsselt übertragen wird, um unerlaubte Zugriffe im eigenen Netzwerk zu unterbinden. Diese Verschlüsselung nennt man End-To-End-Encryption (E2EE).
Genauso wichtig beim sicheren Drucken ist das Vertrauen in die Zuverlässigkeit des Lieferanten der Print-Hardware, dass während Wartungseingriffen der Datenschutz eingehalten wird und am Vertragsende die personenbezogenen Daten von den Systemen entfernt werden. Diese Standards halten wir bei unseren Kunden seit vielen Jahren konsequent ein. Wir beraten Sie gerne zum Thema Secure Print.

Können Secure-Print-Lösungen mit bestehender Hard- und Software umgesetzt werden?

Um Secure-Print-Lösungen einsetzen zu können, müssen sich die User am System authentifizieren. In der Praxis läuft das bei Systemen mit Berührungsbildschirm und Kartenleser am System sehr performant und mit hoher Akzeptanz der User. Eine professionelle Analyse Ihrer Ist-Situation wird ergeben, welchen Teil Ihrer bestehenden Hardware man ohne Probleme verwenden kann und wo vielleicht Aufrüstungen oder sogar ein Austausch notwendig werden. Gerne unterstützen wir Sie dabei.